Verleih AGB's

1. Die Mietgegenstände werden nach Absprache geliefert und wieder abgeholt. Ab 10km Entfernung von Rastatt werden Fahrtkosten angerechnet.

2. Bei Beschädigung, Verlust, Zerstörung, Verschmutzung, unsachgemäßer Bedienung oder Behandlung werden die anfallenden Reparaturkosten in Rechnung gestellt. Bei einem Totalschaden wird der Neupreis geltend gemacht. 

3. Die Mietgegenstände sind so zu stellen, dass diese durch den Party- Veranstaltungsbetrieb nicht beschädigt werden und dass keine Gäste zu Schaden kommen.

4. Die Verantwortung für die sachgerechte Montage und Bedienung trägt der Mieter

5. Sind Schäden am Mietgegenstand entstanden, so behalten wir uns vor die Reparaturkosten dafür in Rechnung zu stellen.

6. Die Mietkosten müssen bei der Rückgabe oder bei der Abholung in bar bezahlt werden.

7. Nichtgenutzte oder durch fehlende Stromanschlüsse nicht genutzte Mietgegenstände sind Sache des Mieters.

8. Für bestellte und nicht abgeholte Mietgegenstände berechnen wir den vollen Mietpreis.

9. Der Mieter verpflichtet sich den Mietgegenstand in ordnungsgemäßen, sauberen, technischer einwandfrei funktionierender, und vollständiger Zustand an die Firmenadresse zurückzubringen.

10. Wir behalten uns vor bei Nichteinhaltung eventuelle Reparaturen, Reinigungen, auch aufwickeln von Kabeln, in Rechnung zu stellen.

11. Die Bestellungen zur Anmietung von ton- und lichttechnischen Geräten sollte möglichst rechtzeitig -  je nach Größenordnung mindestens ca. 8 bis 14 Tage vor der Veranstaltung - vorgenommen werden. Frühes Bestellen sichert die Verfügbarkeit. Für die ton- und lichttechnische Gestaltung größerer Veranstaltungen mit komplexeren Anlagen können Sie sich beraten lassen. Ortsbesichtigungen in der Veranstaltungshalle oder am Veranstaltungsort sind bei größeren Veranstaltungen mit Vollservice empfehlenswert und für eine sorgfältige Planung unbedingt notwendig.

12. Mietpreisliste für ton- und lichttechnische Geräte. Alle früheren Preislisten verlieren ihre Gültigkeit mit Erscheinen dieser Preisliste. Alle Preise sind netto Euro zuzüglich 19% MwSt. Alle Preise sind Tagesmietpreise für einzelne Geräte. Komplette Anlagen auf Anfrage. Mengenrabatte, Dauermietrabatte sowie spezielle Rabatte nach Absprache

13. Vertragsstornierung und Widerrufsrecht:

Der Auftraggeber hat das Recht, nach Maßgabe der nachstehenden Regelungen schriftlich zu kündigen (Stornierung). Im Falle der Stornierung ist der Auftraggeber verpflichtet,

25% der gesamten Vergütung gemäß Pos. 2, wenn innerhalb 20 Tage vor Vertragsbeginn storniert wird, 50% der gesamten Vergütung gemäß Pos. 2.2, wenn innerhalb 10 Tage vor Vertragsbeginn storniert wird und 75% der Vergütung gemäß Pos. 2.2, wenn innerhalb 3 Tage vor Vertragsbeginn storniert wird, als Schadensersatz zu zahlen. Für den Zeitpunkt der Stornierung ist der Zugang des

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

SH sound & light Veranstaltungstechnik:

Inhaber: Stefan Hörig
Im Stadtried 8
76456 Kuppenheim
Tel: +49 (0)7222 / 408069
Fax:+49 (0)7222 / 409301

 

 


SH sound & light
Inhaber: Stefan Hörig

Telefon
07222 / 408069

Mobil
Auf Anfrage

eMail
verleih@sh-sound.de